window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-171109947-1');

Wie Du Deinen Atem als Energiequelle nutzen kannst

2020-07-05T11:08:12+02:00

Der Atem ist die direkte Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele und zeigt Dir, wie es Dir im Moment gerade geht. Die gute Nachricht: Atmung lässt sich bewusst steuern, und dadurch kannst Du auch Dein physisches, mentales und emotionales Befinden positiv beeinflussen und Deinen Alltag mit mehr Lebensenergie nach Deinen Vorstellungen gestalten.

Wie Du Deinen Atem als Energiequelle nutzen kannst2020-07-05T11:08:12+02:00

5 Vorteile von mehr Lebensenergie

2020-06-30T21:56:11+02:00

Der Duden setzt Lebenskraft gleich mit Energie und Vitalität (vom lateinischen vitalitas). Sie hält uns nicht nur am Leben, sie erlaubt uns zudem, uns an verschiedene Situationen anzupassen und unser Leben nach unseren Wünschen zu gestalten. Dabei wirkt sich die Lebenskraft immer ganzheitlich auf uns aus – also auf Körper, Geist und Seele. Hier sind 5 ganz konkrete Vorteile, die ein höherer Energie-Level Dir bringen!

5 Vorteile von mehr Lebensenergie2020-06-30T21:56:11+02:00

In 5 Schritten zu Deiner Morgenroutine!

2020-06-28T12:22:25+02:00

Bist Du ein Morgenmuffel oder hüpfst Du voller Kraft aus dem Bett? Die Energie, mit der Du in Deinen Morgen startest, setzt das Fundament für den gesamten Tag. Je bewusster Du morgens Dinge tust, die Dich in einen positiven Zustand versetzen, umso mehr Lebensfreude, Klarheit, Fokus und Dankbarkeit trägst Du durch den Tag. Eine Morgenroutine kann Dir helfen, gezielt in diese positive Energie zu kommen.

In 5 Schritten zu Deiner Morgenroutine!2020-06-28T12:22:25+02:00