Yoga zum guten Einschlafen

Wie gut schläfst Du abends ein? Drehst Du Dich lange von links nach rechts und schwirren Dir noch tausend Gedanken durch den Kopf?

Einschlafprobleme kennen viele von uns: Ein stressiger Alltag lässt sich abends nicht einfach auf Knopfdruck abschalten und ein aktiviertes Nervensystem braucht Zeit, um runterzukommen.

Yoga kann helfen (wo kann es das nicht? ;))

Eine sanfte Yoga-Einheit vor dem Einschlafen kann Dir helfen, körperlich und mental zu entspannen und so sanft hinüber in den Schlaf zu gleiten.

Natürlich ist Yoga kein Allheilmittel und tiefergehende Schlafprobleme können medizinisch begründet sein. Jedoch unterstützt Yoga Dich dabei, den Stress des Tages zu verarbeiten und das Nervensystem zu beruhigen – so dass Du entspannt einschlafen kannst.

Drei Yoga-Haltungen zum Einschlafen

Die folgenden drei Haltungen eignen sich ganz besonders, um in die Entspannung zu kommen:

  1. Eine passive Vorbeuge: Wirkt entspannend auf Schultern und Nacken und dehnt die gesamte Rückseite des Körpers. Egal ob im Sitzen oder im Stehen, die Vorbeuge lässt Dich relaxen.
  2. Eine sanfte Rückbeuge (z.B. die Sphinx oder im Sitzen): Du weitest Deinen Schulter- und Brustbereich und stärkst die Wirbelsäule. Energetisch öffnest Du Dein Herz, verbindest Dich mit Dir selbst und baust Stress ab.
  3. Shavasana: Die Totenstellung hilft Dir abzuschalten. Du fühlst in Deinen Körper hinein und lässt Dich von Deinem Atem langsam immer tiefer in die Entspannung tragen. Lässt sich hervorragend im Bett machen!

Mach gleich mit!

Auf meinem YouTube Kanal habe ich ganz neu eine gut 10-minütige Yoga-Einheit zum Einschlafen veröffentlicht. Wir lockern den Körper ganz sanft und helfen dem Kopf beim Abschalten. Die Einheit habe ich direkt im Bett aufgenommen und ich lade Dich ein, sie auch im Bett mitzumachen – so kannst Du von Shavasana direkt in den Schlaf hinübergleiten!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Komm in meine Community!

Melde Dich für meinen Newsletter an und erhalte regelmäßig exklusive Informationen, Tipps und Übungen zu den Themen Energie im Alltag, Yoga, Reflexion, Coaching und mehr!

Du erhältst eine E-Mail, in der Du um Bestätigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Du kannst dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen, einen Abmeldelink findest Du in jedem Newsletter. Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailerLite, bei dem auch die E-Mail-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden. Ausführliche Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung