Die Kraft der Intention

Als ich mit Yoga angefangen habe, war es für mich erst einmal komisch, wenn ich zu Beginn einer Stunde eine Intention setzen sollte. Was genau war damit gemeint und welchen Unterschied sollte es machen?

Intention = Absicht, Gefühl, Ziel

Eine Intention ist ein klar formuliertes Ziel, eine Absicht oder auch ein bestimmtes Gefühl – etwas ganz Persönliches, dem Du Energie schenken möchtest. Du formulierst sie zu Beginn einer Yoga-Einheit und nimmst sie mit in die Praxis.

Während der Yoga-Stunde bringst Du dann durch die körperliche Bewegung Energie ins Fließen und setzt Deine innere Kraft frei. Indem Du Deine Konzentration bewusst auf Deine Intention ausrichtest, lenkst Du die freigesetzte Kraft in eine ganz bestimmte Richtung – Deine Richtung.

So verstreust Du Deine Energie nicht einfach, sondern gibst ihr Bestimmung und Zweck. Du kannst Dir eine Intention wie eine Art persönlichen Kompass vorstellen, der Dir und Deiner Energie immer wieder die Richtung anzeigt.

Die Intention holt Yoga von der Matte ins Leben

Es gibt ganz praktische Gründe, Dir eine Intention zu setzen: Du stärkst so Deine Konzentration, außerdem hilft Dir eine klare Absicht auch durch schwierige Yoga-Haltungen hindurch und holt Dich zurück auf die Matte, wenn die Gedanken abschweifen.

Eine Intention kann jedoch viel mehr: Sie ist ein Puzzle-Stück, das Yoga zu einem Werkzeug der persönlichen Entwicklung macht. Neben Deinem Körper aktivierst Du auch Geist und Seele und gehst die Praxis so ganzheitlich an.

Über eine klare Absicht bringst Du Dein Leben mit auf die Matte – und umgekehrt nimmst Du Yoga mit in Deinen Alltag. Denn mit einer klaren Intention tust Du nichts sinnlos oder automatisch, sondern nutzt Deine Energie bewusst für Dein Sein und Handeln.

Ich habe eine Weile gebraucht, bis mir die Kraft der Intention wirklich bewusst geworden ist. Rückblickend war das für mich der Schritt, der Yoga vom Sportprogramm zu einer ganzheitlichen Praxis transformiert hat.

Wie kannst Du eine Intention setzen?

Ich habe Dir zum Thema Intention setzen ein kurzes Video aufgenommen (7min): Hier zeige ich Dir zwei Methoden, die ich persönlich nutze, um eine Intention zu besiegeln (eine ganz kurz, die zweite bezieht die Energie-Ebenen mit ein).

Das Video habe ich beim Spaziergang mit Laya gemacht und sie wollte unbedingt mit ins Bild… Viel Freude damit!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren