Yoga auf Reisen

Sommerzeit ist Urlaubszeit – und damit auch Reisezeit! Ob eine Familien-Autoreise mit den (Groß-)Eltern nach Österreich, ein Backpacking-Trip per Zug an die Nordsee oder ein All-Inclusive Flug in die Karibik: Eine Reise gibt uns die Möglichkeit, mal aus dem ganz normalen Alltag rauszukommen, den Trott zu unterbrechen und frische Energie zu tanken.

Yoga passt in jeden Koffer

Meine Yoga-Matte reist überall mit mir hin. Entweder nehme ich gleich meine „richtige“ Matte mit oder meine faltbare Reise-Yoga-Matte – die habe ich mir tatsächlich mal gekauft, als ich ohne Matte in Spanien unterwegs war und dann UNBEDINGT Yoga machen wollte.

Und ganz ehrlich – Du brauchst noch nicht einmal unbedingt eine Matte, um Yoga im Urlaub zu praktizieren. Im Bett, auf der Couch, im Stehen oder einfach auf einem Handtuch – die Möglichkeiten, eine kurze Yoga-Einheit zu integrieren, haben kein Ende!

5 Gründe, Yoga mit auf die Reise zu nehmen 

  • Leicht umzusetzen: Alles, was Du brauchst, ist ein bisschen Platz um Dich herum. Dann beweg Dich ganz intuitiv oder lass Dich von einem meiner YouTube Videos inspirieren – oder such Dir ein Yoga-Studio vor Ort!
  • Eine super Kombination: Reisen erweitert den Horizont, lässt uns über den Tellerrand schauen und stärkt unsere Offenheit und Toleranz gegenüber Neuem. Yoga auch. Warum nicht beides miteinander verbinden?
  • Inneres & äußeres Wohlbefinden: Lange Reisezeiten, viel gutes Essen: Da wird man schnell ein wenig steif und unbeweglich… Gerade Yoga eignet sich super, um auch auf Reisen den Körper sanft zu mobilisieren und so Körper, Geist und Seele in Einklang zu halten.
  • Zeit für Dich: Auch wenn wir auf Reisen gerne Zeit mit anderen Menschen verbringen wollen – ein paar Minuten Zeit für Dich am Tag helfen Dir, ganz bei Dir zu bleiben, frische Kraft zu tanken und Dich wirklich zu entspannen.
  • Yoga mit Ausblick: Es ist einfach toll, an schönen Orten Yoga zu machen. Für mich war das Highlight bisher Yoga auf dem Hotelbalkon mit Blick auf die ägyptischen Pyramiden!

Eine Yoga-Einheit fürs Reisen

Um Dich zu motivieren, Yoga dieses Jahr mit auf Deine Reise zu nehmen, habe ich Dir ein neues YouTube Video aufgenommen: Yoga fürs Reisen!

In dieser 15-minütigen Einheit mobilisieren wir die Wirbelsäule und den ganzen Körper, so dass Du die Reise-Steifheit direkt wieder ablegen und so den Urlaub so richtig genießen kannst!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Hier geht’s direkt zum Yoga-Video auf YouTube

Ich habe diese Einheit im Garten aufgenommen – Vogelgezwitscher inklusive! So kannst Du Dir übrigens jeden Tag eine Art „Kurzurlaub“ gönnen – einfach mal die Matte woanders ausrollen und schauen, was passiert.

Komm in meine Community!

Melde Dich für meinen Newsletter an und erhalte regelmäßig exklusive Informationen, Tipps und Übungen zu den Themen Energie im Alltag, Yoga, Reflexion, Coaching und mehr!

Du erhältst eine E-Mail, in der Du um Bestätigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Du kannst dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen, einen Abmeldelink findest Du in jedem Newsletter. Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailerLite, bei dem auch die E-Mail-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden. Ausführliche Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung